Aussetzung des Vereinssport

Liebe Vereinsmitglieder,

seit dem 16.03.2020 hat der TV Leer v. 1860 e.V. vor dem Hintergrund der Corona-Virus-Pandemie den Sportbetrieb eingestellt und die vereinseigene Sporthalle gesperrt.

Die niedersächsische Landesregierung hat die dafür nötige Verordnung zuletzt bis zum 06.05.2020 einschließlich befristet.

Auch wenn es zwischenzeitlich in verschiedenen Lebensbereichen wieder erste Öffnungen gibt, gehen wir derzeit davon aus, dass der Sportbetrieb in öffentlichen und privaten Sportstätten aufgrund sich zwangsläufig ergebender Kontakte und Ansammlung von Sportlerinnen und Sportlern noch deutlich länger untersagt bleibt. Erste Sportverbände haben zztl. entsprechende Entscheidungen getroffen.

Insofern bleiben unsere Sporthalle und der Jahnsaal ohne Ausnahmen für den Vereins- und Schulsport sowie sonstige Veranstaltungen von Vereinsmitgliedern (gemütliches Beisammensein o.ä.) bis auf weiteres gesperrt.

Der Vorstand des TV Leer v. 1860 e.V. ist sich darüber bewusst, dass es sich um sehr einschneidende Maßnahmen handelt und wird daher die weitere Entwicklung im Zusammenhang mit der Corona-Virus-Pandemie im Interesse eines verantwortungsvollen Vereinssports eng verfolgen und, wenn notwendig, neu entscheiden.

Der TV Leer v. 1860 e.V. dankt für Ihr/Euer Verständnis.

Mit sportlichen Grüßen

Jürgen Akkermann
1. Vorsitzender